[vdav]-Branchentreff 2019

Zwei VerzeichnismedienPreise und ein [vdav]-Stern: Gleich drei Auszeichnungen durfte Heise & Dumrath Medien vom [vdav]-Branchentreff 2019 in Berlin mit nach Hause nehmen. Unter dem Motto „Keine Panik im Titanic“ hatte sich die deutsche Auskunfts- und Verzeichnismedien-Branche vom 22. bis 23. Mai 2019 im Berliner Hotel Titanic getroffen. Beim [vdav]-Branchentreff 2019 ging es wieder um das Netzwerken und den Austausch über Entwicklungen und Trends. Außerdem stand bei der Directory Night die Verleihung der VerzeichnismedienPreise auf dem Programm. Unsere Kolleginnen und Kollegen hatten gleich dreimal Grund zum Jubeln.

Gold“ für Video-Clips und Handbuch für Verzeichnismedien-Verkauf

VerzeichnisPreise in Gold

Einen VerzeichnismedienPreis in Gold gab es für eine Marketingaktion, mit der die Medienberaterinnen und Medienberater von Heise RegioConcept beim Verkauf von Verzeichnismedien unterstützt werden. Auch in Zeiten von Google & Co. ist es nach wie vor für Gewerbetreibende wichtig, in Das Örtliche, Das Telefonbuch und Gelbe Seiten präsent zu sein. Im vergangenen Jahr haben 92 Prozent der Deutschen mehr oder weniger regelmäßig Verzeichnismedien auf der Suche nach geschäftlichen und privaten Kontaktinformationen genutzt. Mit 16 selbstproduzierten Videoclips und einem Handbuch für unterwegs können sich Medienberaterinnen und Medienberater von Heise RegioConcept auf Gespräche mit ihren Kunden vorbereiten und ihnen darlegen, warum sie Anzeigen in Das Örtliche, Das Telefonbuch oder Gelbe Seiten schalten sollten.

Gold“ für die Multichannel-Kampagne

Ebenfalls mit einem VerzeichnismedienPreis in Gold zeichnete die Jury das Angebot „Multichannel-Kampagne“ aus. Mit dem Produkt bietet Heise RegioConcept für kleine und mittlere Unternehmen die Buchung der Kanäle Google Ads, Microsoft Advertising und Facebook Ads in einem Paket an. Vorteil dabei ist, dass die Anzeigen automatisiert auf den Online-Kanal mit dem günstigsten Klickpreis ausgeliefert werden und das Werbebudget des Kunden somit kosteneffektiv eingesetzt wird. Die Kunden können außerdem genau nachverfolgen, wie viele Klicks die Kampagnen über Google, Microsoft Advertising und Facebook erhalten haben.

[vdav]-Star für das Hamburg Magazin (Online und Print)

Keine Entkoppelung von Print und Online, sondern ein gebündelter Mehrwert von Bürgerinformationen: Mit einem [vdav]-Star würdigte die Jury das gemeinsame Informationsangebot für Hamburger Bürgerinnen und Bürger durch den Dialog der Verzeichnisse „Hamburg Magazin Print“ und www.hamburg-magazin.de. Die gedruckte Ausgabe erscheint bei Heise Medienwerk jährlich zu Jahresbeginn. Die in dem Guide enthaltenen Informationen lassen sich auch auf der Internetseite des Hamburg Magazins von Dumrath & Fassnacht abrufen und somit umfangreicher vertiefen. Dazu gibt es online aktuelle Nachrichten, Events und vieles mehr.

Im Beitragsbild oben zu sehen (von links nach rechts): Marketingleiterin Maike Gronemeier, Geschäftsführer Karsten Marquardsen, Geschäftsführer Peter Krügel, New-Media-Leiter Michael Herfort und Geschäftsführer Ansgar Heise. In der Bildergalerie ist zudem [vdav]-Präsident Olaf H. Tonner abgebildet. 

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren
Drei Auszeichnungen für Heise & Dumrath Medien beim [vdav]-Branchentreff 2019
Beitrag bewerten