YouTube Alternative


Mit über einer Milliarde Nutzern ist YouTube längst ein fester Bestandteil des Internets. Dennoch schadet es nicht, auch mal etwas über den Tellerrand hinaus zu schauen und die Alternativen zu betrachten, die bisher unterschätzt wurden. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen heute eine kleine bündige Sammlung an YouTube-Alternativen zusammen. Entscheiden Sie sich anschließend selbst, ob es eine YouTube-Alternative für Sie geben könnte.
Vorstellen möchten wir die fünf Portale: Clipfish, Dailymotion, MyVideo, Vevo und Vimeo. Warum ausgerechnet diese fünf? Wir orientieren uns hierfür an einer Statistik von statista.com, die den Marktanteil von Videoplattformen in Deutschland im 1. Halbjahr 2015 wiedergibt. Mit einem Anteil von 53 Prozent der Unique User ist YouTube unangefochten auf Platz 1. MyVideo belegt mit 11,9% den Rang des zweitbeliebtesten Videoportals in Deutschland. Dailymotion weist im ersten Halbjahr des Jahres 2015 den vierten Platz, mit 4,2%, auf. Die Videoportale Vevo und Vimeo liegen auf Platz 5 (3,6%) und Platz 7 (2,2%). Die von uns ausgewählten Videoportale zählen dementsprechend zu den zehn erfolgreichsten Videoportalen, die in Deutschland genutzt werden.

Eins jedoch direkt vorweg: Ein Ranking möchten wir in diesem Rahmen nicht erstellen. Je nach Nutzen gibt es nämlich nicht DIE Alternative.

Clipfish – Was ist das?

Seit Juni 2006 gibt es das deutsche Videoportal Clipfish.  Da es zur RTL Group gehört, gibt es hier entsprechend viele Clips rund um das RTL-Programm. Fans von „Deutschland sucht den Superstar“ oder „Bauer sucht Frau“ sollten hier unbedingt mal vorbeischauen. RTL hält es mit Clipfish also relativ ähnlich wie auch mit seiner Plattform „now.tv“.  Die Fernsehsender RTL, RTL II, RTL NITRO, SUPER RTL und NTV stellen hier diverse Fernsehsendungen ihrem Online-Publikum zur Verfügung.
Dennoch: Clipfish bietet noch mehr,  in den insgesamt acht Kategorien werden unter anderem auch die Themen Musik, Comedy, Beauty oder Anime bedient. Auch eine Auswahl an Filmen oder Serien steht auf Clipfish den Zuschauern zu Verfügung.
Für wen könnte Clipfish eine echte YouTube-Alternative werden? Clipfish eignet sich besonders als Videoportal für Fans des RTL-Programms. Wer sich also beispielsweise bestimmte Szenen seiner Lieblingssendung noch einmal ansehen möchte, der kommt hier ganz bestimmt auf seine Kosten!

Dailymotion – Was ist das?

Dailymotion wurde 2005 in Frankreich gegründet. Im Vergleich zu YouTube können Nutzer hier auch längere Videos hochladen: bis zu zwei Gigabyte und einer Länge von 60 Minuten. Ein nennenswerter Vorteil im Vergleich zu YouTube, wo nur zwei Gigabyte und 15 Minuten problemlos möglich sind. Ebenfalls als vorteilhaft angesehen werden kann, dass die GEMA bei Dailymotion nicht ganz so streng vorgeht, wie im Vergleich zu YouTube. Auch in Deutschland hat sich Dailymotion einen Namen gemacht: zirka 4,2 Millionen deutsche User nutzen Dailymotion pro Monat.
Für wen könnte Dailymotion eine echte YouTube-Alternative werden? Ohne Frage, Dailymotion weist optisch eine gewisse Ähnlichkeit zur Videoplattform YouTube auf. Daher empfehlen wir Dailymotion für diejenigen, „altgewohnten“ YouTube-Nutzer, die einfach mal Lust haben etwas anderes auszuprobieren. Der Vorteil ist, dass durch die YouTube-Kenntnisse kaum Umgewöhnung vonnöten ist, aber dennoch ein Tapetenwechsel stattfinden kann.

MyVideo – Was ist das?

Zum 30. November 2015 wechselt MyVideo zur Magic Holding GmbH und gehört somit auch zur ProSiebenSat1-Gruppe. Ähnlich wie das Videoportal Clipfish, welches zahlreiche Clips aus dem RTL-Programm zeigt, stellt MyVideo entsprechend Videoclips der Sender ProSieben oder Sat1 zur Verfügung. Auch bei MyVideo kommt der begeisterte User auf seine Kosten. Aus einem Katalog von über 3,8 Millionen Videos kann er wählen. Auch Filme oder Musikvideos können auf MyVideo angesehen werden.
Für wen könnte MyVideo eine echte YouTube-Alternative werden? MyVideo ist ein adäquater YouTube-Ersatz für ProSieben/ Sat 1- Zuschauer. Wurde eine Sendung mal verpasst, kann MyVideo genutzt werden, um ganze Sendungen oder einzelne Passagen online nachzuholen.

E-Book Content Marketing jetzt kostenlos herunterladen!

  • Content-Planung
  • Content-Erstellung
  • Zielgruppe erreichen
  • Erfolg auswerten
  • Content optimieren
Mehr erfahren
E-Book Content Marketing

Vevo – Was ist das?

Das Videoportal Vevo setzt seinen Fokus vor allem auf Musik und Unterhaltung. Betrieben wird es unter anderem von Sony Music Entertainment und auch Google beteiligt sich an dem Videoportal Vevo.  Für einen grenzenlosen Musikgenuss sorgt die Einigung, die Vevo im Jahre 2013 mit der Verwertungsgesellschaft GEMA erzielte. Ein großer Vorteil von Vevo, denn ein Anklicken eines Videos wird hier nicht mit der Meldung, dass Video sei in Deutschland nicht verfügbar, ernüchtert. Vevo kann über die Webseite, als App für Smartphones und Tablets sowie auf diversen Spielekonsolen empfangen werden.
Für wen könnte Vevo eine echte YouTube-Alternative werden? Dank der Beteiligung von Sony Music Entertainment eignet sich Vevo vor allem für Musikfans. Diese dürfen sich hier wirklich austoben: Neben einigen exklusiven Premieren gibt es hier auch diverse, bereits zusammengestellte Playlists.

Vimeo – Was ist das?

Das Videoportal Vimeo wurde im Jahre 2004 gegründet. Es kann als kostenfreie, aber auch als kostenpflichtige Variante genutzt werden. Vimeo steht für qualitativ hochwertigen, künstlerischen und extravaganten Content, weshalb wir Ihnen Vimeo bereits in vorherigen Beiträgen als Videoportal „1. Klasse“ vorschlugen.
Wie auch bei YouTube kann sich der engagierte Nutzer auf Vimeo registrieren und fortan seinen Kanal verwalten. Aber auch ohne eine Registrierung können Videos und Filme in HD-Qualität angeschaut werden. Abrufbar ist Vimeo mittlerweile nicht mehr nur auf dem PC, sondern auch auf sämtlichen mobilen Endgeräten als App beispielsweise für das I-Phone oder dem Android-Betriebssystem. Auch über den Amazon Fire TV-Stick oder dem Apple TV ist Vimeo verfügbar.
Für wen könnte Vimeo eine echte YouTube-Alternative werden? Vimeo ist ein Videoportal mit künstlerischen Anspruch. Entsprechend orientiert sich auch die Zielgruppe: User, die Lust auf ein wenig Extravaganz haben, sollten sich unbedingt Vimeo anschauen. Denn auf dieser Videoplattform werden zahlreiche Clips von sehr talentierten (Hobby-) Filmemachern online gestellt. Zweifellos: Vimeo macht Spaß und kann auch wunderbar unterhalten!

Fazit – Wir haben fünf Videoportale vorgestellt, ist eine YouTube-Alternative unter ihnen?

Eine Alternative zu YouTube findet sich in jedem Fall. Das Internet stellt eine riesengroße Auswahl an kostenfreien und kostenpflichtigen Videoportalen zur Verfügung. Je nach Interesse bietet sich beispielsweise Clipfish oder MyVideo, für den interessierten Fernsehzuschauer, oder auch Vimeo für eher ästhetische Unterhaltung an. Auch Dailymotion als YouTube-Alternative bietet eine schöne Abwechslung und Vevo als Videoportal mit musischer Ausrichtung runden unsere kleine Sammlung ab. Probieren Sie doch einfach mal eine von uns vorgestellte YouTube-Alternative aus und erweitern Sie Ihren „YouTube-Horizont“ im World Wide Web.

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren

Online-Videos von Heise RegioConcept

Sie wollen mehr über unser Unternehmen erfahren oder möchten selbst ein Video erstellen?

Heise RegioConcept auf YouTube
Wir sind bei YouTube! Auf unserem Kanal gibt es spannende Interviews und Grundlagenvideos rund um die Themen Online-Marketing, Verzeichnismedien & Co.
Heise RegioConcept bei YouTube
Heise RegioConcept Video-Spot
Mit einem Online-Video können Sie potenzielle Kunden von sich überzeugen. Heise RegioConcept erstellt für Sie ein professionelles Video von Ihnen und Ihrem Unternehmen!
Professionelle Video-Spots von Heise
Wir stellen sie vor: Die fünf besten YouTube-Alternativen
4.67 von 3 Bewertungen