Podcasts

Podcasts sind in aller Munde bzw. Ohren. Ob im Freundeskreis, in der Familie oder bei der Arbeit, viele Leute unterhalten sich darüber. Über die Themen, über neue Folgen, die sie gehört haben, über neue Podcasts auf dem Markt. Es gibt sie in verschiedenen Varianten: lustig, ernst, informativ, manchmal auch traurig. Und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Doch was sind eigentlich Podcasts? Warum sind viele so erfolgreich? Und wie können sie als Unternehmen von Podcasts profitieren?

Warum heißt Podcast Podcast?

Der Name Podcast beinhaltet 2 Wörter: „Pod“ und „Cast“. Pod stammt vom iPod (Apples tragbarer MP3-Player) und Cast von Broadcast (englisch für Rundfunk).

Podcast – was ist das?

Einfach gesagt sind Podcasts eine Serie von Mediadateien. Diese können entweder in Audio- oder Videoform veröffentlicht werden. Stellen Sie sich unseren Online-Marketing-Blog als Audiodateien vor. Eine Serie von verschiedenen Artikeln oder Interviews in Audioform. Das schöne ist, wie bei unserem Blog auch, können Sie die einzelnen Folgen hören, wann immer sie möchten. Heutzutage spricht man dabei von „on demand“. Sie sind also nicht darauf angewiesen, Podcasts direkt nach Veröffentlichung zu hören. Ein weiterer, großer Vorteil von Podcasts ist, dass Sie sie hören können, wo immer sie wollen. Ob beim Autofahren, beim Joggen, in der Bahn oder dem Bus, beim Einschlafen oder beim Sonntagsspaziergang. Laden Sie bzw. abonnieren Sie Ihre gewünschten Podcasts ganz einfach je nach Ihrem Betriebssystem (z.B. Android oder iOS) in den Stores. Als iOS-Nutzer abonniere ich meine Podcasts z. B. im iTunes-Store. Und keine Angst, auch wenn das Wort „Abonnement“ meist mit Kosten in Verbindung gebracht wird, können wir Sie hier beruhigen: Das Abonnieren ist komplett kostenlos. Sie können Podcasts selbstverständlich auch über Ihren Computer bzw. Laptop z. B. über www.podcast.de hören.

Warum sind Podcasts so erfolgreich?

Wie bereits weiter oben erwähnt haben Podcasts entscheidende Vorteile: Sie können sie hören, wann und wo immer sie wollen. Und das alles auch noch kostenlos. Die Themen sind unglaublich vielseitig: Politik, Geschichte, Sport oder Comedy. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Dazu kommt, dass wir in Deutschland rund 57 Millionen Smartphone-Nutzer haben. Somit gibt es theoretisch 57 Millionen potenzielle Podcast-Nutzer. Die Zielgruppe ist somit riesig. Werfen wir einen Blick auf die Nutzungszahlen, so stellen wir fest, dass Podcasts in den letzten Jahren sehr viele neue Nutzer gewonnen haben. Bitkom hat eine Studie veröffentlicht, die nicht nur die steigende Nutzungszahlen aufzeigt, sondern auch darstellt, dass nicht nur junge Leute Podcasts hören:

Den größten Zuwachs an Nutzern haben Podcasts in der Altersgruppe von 30 bis 49 Jahre erhalten. Waren es 2016 noch 14 Prozent, hat sich diese Zahl 2018 bereits verdoppelt. Wir können davon aus, dass die Zahlen auch 2019 weiter gestiegen sind.

Wie Sie als Unternehmen von Podcasts profitieren können

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie als Unternehmen von Podcasts profitieren können. Einerseits können Sie sich dank Podcasts noch mehr Wissen aneignen. Heutzutage gibt es für fast jedes Thema bzw. für fast jede Branche einen Podcast. Sicherlich auch für Ihre. Profitieren Sie davon. Hören Sie sich die einzelnen Folgen an und schauen Sie, wie Sie das übermittelte Wissen auf Ihr Unternehmen übertragen können. Interagieren Sie mit den Moderatoren und stellen Sie Fragen in den Kommentarfunktionen. Sie können sich somit komplett kostenlos neues Wissen speziell für Ihre Branche aneignen und sich weiterbilden. Schauen Sie auch mal nach links oder rechts. Gibt es vielleicht weitere Themen, die Sie interessieren können und die für Ihr Unternehmen interessant sind? Nehmen wir als Beispiel einen Tischler. Neben dem Tischlerpodcast kann der Tischler beispielsweise auch von einem Podcast über Online-Marketing profitieren und wertvolle Tipps erhalten, wie er sein Unternehmen heutzutage online präsentieren kann.

Podcast – was braucht man?

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass Sie selbst als Unternehmen einen Podcast veröffentlichen. Sicher klingt das jetzt erstmal sehr viel einfacher, als es tatsächlich ist. Sie brauchen hierfür die notwendige Zeit und das entsprechende Equipment. Das geht bei einem oder zwei Mikrofone los und endet bei einem Dienstleister, bei dem Sie Ihre fertigen Folgen hochladen können. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.

Vorteile von Podcasts für Ihr Unternehmen

Wir möchten Ihnen Vorteile mit auf den Weg geben, die ein eigener Podcast für Ihr Unternehmen haben kann:

  • Markenaufbau/Markenausbau
    Durch die Erstellung eines Podcasts stärken Sie Ihre Marke und machen diese selbstverständlich auch bekannter. Sie machen mit einem Podcast auf sich aufmerksam und heben sich von Ihren Wettbewerbern ab.

  • Kundenbindung stärken
    Bestehende Kunden werden von Ihnen kostenlos mit Informationen über Ihr Produkt bzw. Dienstleistungen informiert. Durch diesen zusätzlichen Service stärken Sie die Bindung zwischen Ihren Kunden und Ihnen. Die Kunden fühlen sich hierdurch ebenfalls bestärkt, dass es richtig war sich für Sie als Unternehmen zu entscheiden.

  • Expertenstatus etablieren
    Sie zeigen Ihren Kunden und Ihren potenziellen Neukunden, dass Sie der Experte in Ihrem Gebiet sind und unterstreichen somit den Expertenstatus.

  • Neukunden gewinnen
    Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass Sie durch einen Podcast Neukunden gewinnen. Hörer werden auf Sie aufmerksam und wollen wissen, wer hinter dem Podcast steckt. Ein Besuch Ihrer Webseite ist somit nicht ausgeschlossen.

Fazit: Podcast – wieso nicht?

Podcasts geraten in Deutschland immer mehr in den Fokus. Nicht nur die Jugend hört heutzutage Podcasts. Auch ältere Menschen greifen immer mehr auf diese Art von Medium zurück. Nutzen Sie als Unternehmen die kostenlose Chance und bilden Sie sich dank Podcasts weiter. Schauen Sie auch nach links und rechts. Lernen Sie interessante Informationen aus Ihrer Branche kennen. Haben Sie für sich interessante Podcasts gefunden oder möchten Sie einen eigenen auf den Markt bringen? Lassen Sie es uns gerne wissen.

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren

Mehr zum Thema Content-Marketing

Erfahren Sie mehr zu Content-Marketing für Unternehmen.

Content Erstellung mit Emotionen

Warum Sie bei der Content-Erstellung auf Emotionen setzen sollten.

Vertical Videos

Welche Trends im Videomarketing gerade angesagt sind.

Was sind Podcasts und wie können Unternehmen profitieren?
Beitrag bewerten