Google My Business

Wer sich bei Googles lokalen Diensten vorn platzieren möchte, verliert bei all den Angeboten von Google schon mal den Durchblick. Google+ Local, Google Places, Google Maps und nun auch noch Google My Business– Schnell ist bei diesen ganzen Begriffen die Verwirrung groß. Welcher Dienst ist denn nun für wen relevant und was muss ich tun, um dort platziert zu sein?

Dieser Beitrag soll Klarheit schaffen und zeigen, wie Sie die Services nutzen können um mit Ihrem Unternehmen bei einer lokalen Suchanfrage auf Google gefunden zu werden und Ihre Zielgruppe erreichen.

Was ist Google My Business überhaupt?

Der neuste Service von Google heißt Google My Business und soll dem ganzen Durcheinander an Google Diensten ein Ende bereiten. Er bildet eine Art Dach für Google + Local, Google Maps und Google Places und soll es Unternehmen einfach machen sich einzutragen. Mit Google My Business stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen in allen Diensten gefunden wird – es erleichtert also die Pflege der Firmendaten ungemein; mit nur einem Account. Infos wie Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten, Unternehmensbeschreibung oder Anfahrtsweg werden so bei Google von Ihren Kunden korrekt gefunden. Auch Fotos können hochgeladen werden, welches die Möglichkeit schafft Nutzer auf einem noch anderen Weg zu erreichen. Dabei nicht ganz uninteressant: Google My Business ist kostenlos.

Für wen ist Google My Business interessant?

Google My Business ist in erster Linie für lokale Unternehmen gedacht, gerade auch mit mehreren Standorten, die in der Google Suche, bei Google Maps und in Googles sozialen Netzwerk (Google+) gefunden werden möchten. In dem Tool können Sie Ihre Unternehmensinformationen an einer Stelle  zentral verwalten und aktuell halten– denn kaum etwas ist frustrierender als falsche oder veraltete Daten auf Firmenprofilen.

Welche Vorteile habe ich bei Google My Business?

  • Zentrale Verwaltung der Informationen zu Ihrem Unternehmen und einfache Pflege Ihrer Firmendaten
  • Leichte, geräteunabhängige Kontaktaufnahme für Ihre Kunden in allen Google Diensten (z.B. über Anfahrtsweg, Routenplaner, Rufnummer, E-Mailadresse)
  • Sammeln von Rezensionen Ihrer Kunden – Lesen und beantworten Sie sie!
  • Verbesserung Ihrer Präsenz durch Fotos die Ihr Unternehmen zeigen und durch Beschreibungstexte, die Ihre Kunden überzeugen

Und wie sieht ein Eintrag dann aus?

Der Eintrag wird hier in der Google Suche auf der rechten Seite neben der organischen Trefferliste dargestellt:

Google My Business Google Suche

Wie fängt man an?

Voraussetzungen für die Nutzung von Google My Business sind ein Google-Konto und eine Postanschrift. Sind diese gegeben, rufen Sie ganz einfach die Startseite von Google My Business auf und klicken in der rechten Ecke auf den Button „Unternehmen eintragen“. Schritt für Schritt werden Informationen abgefragt und Sie können Ihr Profil anlegen. Denken Sie daran, so viele Daten wie nur möglich- gerade auch Fotos – anzugeben! Damit Ihr Eintrag auch veröffentlicht wird, müssen Sie am Ende Ihren Account verifizieren. Dazu wird ein Bestätigungscode an die angegebene Postanschrift verschickt – So wird sichergestellt, dass nur Sie ein lokales Unternehmen als das Ihre beanspruchen. Erst nach der Verifizierung wird Ihr Eintrag dann bei den Google-Diensten veröffentlicht.

Zu beachten ist außerdem, dass jede Seite nur einen Inhaber eintragen darf. Allerdings besteht die Möglichkeit bis zu 50 weitere Administratoren für die Verwaltung eines Eintrags freizugeben.

Was passiert, wenn ich bereits ein Profil bei Google Places o.a. habe?

Sie müssen in diesem Falle nichts weiter tun. Die vorhandenen Unternehmensinformationen werden automatisch auf Google My Business umgestellt und Sie können sofort mit der Pflege Ihres Profils beginnen.

Fazit

Google My Business bietet nun endlich eine Lösung dem großen Account Chaos der ganzen Google Dienste ein Ende zu bereiten. Wir können Ihnen demnach nur empfehlen, sich einzutragen und bei Nutzern auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen.  Sind Sie auch im Bereich AdWords unterwegs, empfiehlt es sich zudem das Unternehmensprofil auch damit zu verknüpfen um noch mehr Aufmerksamkeit zu erzielen.

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren

Mehr zur lokalen Google Suche

Erfahren Sie mehr Grundlagen und Wissenswertes in diesen Beiträgen.

Google Local SEO
Wie kann ich das Ranking den standortbezogenen Google-Suchergebnissen verbessern? Hier erfahren Sie alles Wichtige rund um Google Local SEO.
Google Local SEO
Google My Business
Sie haben sich schon immer mal gefragt, wie Sie die Auffindbarkeit Ihres Google My Business Eintrags verbessern? Lesen Sie in diesem Beitrag mehr darüber.
Google My Business
Beitrag bewerten