Domain Authority erhöhen

Es geht um den guten Ruf Ihres Unternehmens. Einen guten Ruf bei Kunden und Partnern zu genießen ist großartig. Sie brauchen ihn aber auch bei Suchmaschinen – sonst werden Sie im Internet nicht gefunden. Neukunden zu gewinnen ist dann fast hoffnungslos. Das solideste Indiz für Vertrauenswürdigkeit im Netz heißt Domain Authority. Wenn Sie diese Domain Authority erhöhen möchten, müssen Sie genauso hart arbeiten wie für einen guten Ruf im echten Leben. Doch das lohnt sich.

Was ist Domain Authority?

Domain Authority lässt sich am ehesten mit „Vertrauenswürdigkeit“ im Sinne einer fachlichen Autorität auf Ihrem Gebiet übersetzen – und zwar bezogen auf Ihre gesamte Website, nicht etwa wie beim Google-Ranking bezogen auf eine bestimmte Seite für einen bestimmten Suchbegriff bzw. das Keyword.

Diese Unterscheidung ist wichtig, um nicht einem Missverständnis aufzusitzen – nämlich, dass die Domain Authority kein Faktor für das Ranking sei, weil Google-Analyst John Mueller das ja selbst gesagt habe. Aus dem Zusammenhang wird aber schnell klar: Mueller spricht darüber, dass der Kauf hochgradig vertrauenswürdiger, aber ausgelaufener Domains nur zu dem Zweck, deren Domain Authority zu „erben“, nichts hilft.

Tatsächlich setzt sich die Autorität einer Domain sehr wohl aus Faktoren zusammen, die viel mit dem Suchmaschinenranking zu tun haben. Darum folgende Klarstellung:

Das ist die Moz-Domain Authority wirklich

  • Domain Authority wurde vom amerikanischen SEO-Softwareentwickler Moz Inc. als Kennzahl für das Ranking eingeführt und beziffert die Wahrscheinlichkeit des Rankings in Suchergebnissen auf einer Skala von 1 bis 100.

  • Links sind einer der vielen Faktoren, die mithilfe von maschinellem Lernen in die Errechnung dieser Wahrscheinlichkeit einfließen. Auch Moz selbst betont, dass Domain Authority an sich keine eigentliche Metrik der Suchmaschinen darstellt, sondern eher das Rankingvermögen einer Website über die Zeit hinweg.

  • Mess- und vergleichbar ist die Domain Authority mit Tools wie dem kostenlosen MozBar. Die 100er-Skala ist nicht linear, sondern logarithmisch aufgebaut, d. h., die Schwierigkeit, einen höheren Wert zu erreichen, steigt exponentiell, also: Von 20 auf 30 geht leicht, von 80 auf 90 ist echte Knochenarbeit.

  • Wie immer bei Vertrauenswürdigkeit, fängt man auch hier ganz bescheiden an: Auch eine objektiv erstklassige Website startet mit einer Domain Authority von 1. Und natürlich gibt es keine automatische Beförderung nach Dienstalter.

  • Die Kennzahl ist nicht absolut zu verstehen, sondern dient in erster Linie dem Vergleich mit konkurrierenden Websites. Daher erlaubt MozBar auch den Check nicht nur der eigenen, sondern auch anderer Websites.

Auf weitgehend gleiche Weise definiert und misst Moz auch die Page Authority, also die Vertrauenswürdigkeit bezogen auf einzelne Webseiten.

Wie kann man die Domain Authority erhöhen?

Da es keinen absoluten Wert für die Domain Authority gibt, weil eben die Moz-Algorithmen kontinuierlich verschiedene Domains vergleichen, sind Schwankungen des Authority Scores normal, auch unabhängig von Änderungen auf der eigenen Website. Aber dennoch: Wenn Ihr eigener Wert sinkt, weil Mitbewerber an Ihrer Website vorbeiziehen, wird es Zeit zu handeln!

Spoilerwarnung: Die beste Methode, die eigene Domain Authority positiv zu beeinflussen, ist ganz allgemein Suchmaschinenoptimierung mit Schwerpunkt auf qualitativ hochwertigem Linkbuildung, sagt Moz selbst.

In dieselbe Richtung weisen die Empfehlungen von Google. Die Suchmaschine bewertet ja durchaus nicht nur einzelne Seiten, sondern eben auch ganze Websites – und dies mit immer neuen Änderungen an den Algorithmen. Diese Domainbewertungen springen also ebenfalls ohne entsprechende Änderungen an der Website. Allein wegen solcher Vorgänge sollten Sie also nicht in hektische Betriebsamkeit verfallen, sondern zunächst abwarten – und längerfristig auf die Strategie setzen, die Qualität aller Seiten zu erhöhen und somit auch die Domain Authority zu untermauern.

Autorität ist ebenso ein Google-Rankingfaktor

Auch wenn die Domain Authority von Google nicht gemessen wird – „Autorität“ wird hier durchaus bewertet. Die Google General Guidelines für die Einstufung der Search Quality beschreiben in Punkt 3.2, was für die Gesamtqualität von Seiten den Ausschlag gibt: „Expertise, Authoritativeness, and Trustworthiness (E-A-T)“. Das bedeutet Fachkenntnis des Erstellers bzw. Autors sowie Autorität und Vertrauenswürdigkeit, und zwar auch bezogen auf die ganze Website – womit wir wieder bei der Domain Authority wären.

Allerdings: Google gibt zwar Beispiele für hohe Qualität bei wesentlichen Inhalten („Main Content, MC“), definiert aber die „Authoritativeness“ nicht speziell. Auch SEO-Spezialisten orakeln diesbezüglich eher herum, als dass sich daraus ganz konkrete einzelne Maßnahmen ableiten ließen.

Fazit: Nur mit Blick auf die Nutzer können Sie Domain Authority aufbauen!

Eines kann Domain Authority nicht ersetzen: die Qualität Ihres Angebots. Sind Ihre Kunden mit Ihnen zufrieden? Vielleicht sogar begeistert? – Gut. Denn Sie brauchen immer auch eine gewisse positive Anerkennung. Das gilt ebenso für herkömmliche Werbung wie für die beste Suchmaschinenoptimierung (SEO), die Ihnen eine professionelle Agentur bieten kann.

Eine SEO-Agentur setzt quer über alle kleinteiligen Einzelmaßnahmen hinweg darauf, die Qualität aus der Perspektive der Nutzer einer Website zu heben. Denn das ist auch der Blickwinkel, unter dem Suchmaschinen generell entscheiden, welchen Platz eine Seite unter den Antworten auf eine Suchanfrage bekommt. Eine hohe Domain Authority ist die Frucht langfristiger und kontinuierlicher Suchmaschinenoptimierung – on- und offpage – für alle wesentlichen Seiten einer Domain bzw. Website, die sich eben darauf konzentriert: Nutzern genau das zu bieten, was sie gesucht haben. (mp)

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren

Erfahren Sie mehr über Domains

Erfahren Sie mehr zu Domainnamen und- registrierung für Unternehmen.

Sprachsuche

Sprachassistenten werden immer beliebter. Wir geben Tipps für den optimalen Domainnamen für Voice Search.

Domainnamen
Domain registrieren

Sie möchten eine Website? Wir verraten, wie Sie Ihre Domain registrieren und was Sie dabei beachten sollten.

Domain registrieren