Checkpunkte

Einige Punkte auf Ihrer Homepage können entscheidend sein, ob potenzielle Kunden Sie kontaktieren oder nicht. Ist Ihre Homepage gut strukturiert? Wo findet der Besucher Ihre Kontaktmöglichkeiten? Wir haben diese und weitere Checks für Sie nachfolgend zusammengefasst. Nehmen Sie sich ein paar Minuten und stellen Sie Ihre Homepage in Sachen Kontaktaufnahme auf den Prüfstand.

5 Voraussetzungen, die Ihre Homepage erfüllen sollte

  • Sind Ihre Kontaktdaten, insbesondere Ihre Telefonnummer, stets sichtbar?
    Kommen bei den Besuchern Ihrer Website Fragen auf oder möchten sie gern ein Angebot anfragen, ist schneller Rat gefragt. Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mail-Adresse sollten demnach stets im Blickfeld des Besuchers sein. Findet der Nutzer keine Möglichkeit seine Fragen zu klären, wird er sehr wahrscheinlich die Website verlassen und nach anderen Anbietern suchen.

  • Verwenden Sie ein Kontaktformular?
    Für den Website-Besucher ist ein Kontaktformular ideal, um unkompliziert und zu jeder Tageszeit seine Fragen an Sie zu stellen oder Ihre Dienstleistung anzufragen. Daher nutzen Sie auf jeden Fall diese Option.

  • Ist Ihre Homepage gut strukturiert?
    Ein roter Faden sollte sich durch den Aufbau Ihrer Website ziehen. Die Navigation sollte so einfach wie möglich sein. Empfehlenswert ist eine Strukturierung nach Leistungen oder Produkten. So bleiben die Nutzer eher auf Ihrer Seite, was wiederum in einer Anfrage resultieren könnte.

  • Nutzen Sie viele Handlungsaufforderungen?
    Sprechen Sie Ihren Website-Besucher gezielt an und fordern Sie ihn auf zu handeln. Call-to-Action-Beispiele sind: „Melden Sie sich bei Fragen“ oder „Rufen Sie uns jetzt an“. So nehmen Sie dem Nutzer die Scheu vor der Kontaktaufnahme.

  • Ist Ihre Homepage mobiloptimiert?
    Die meisten Suchanfragen kommen mittlerweile von Smartphones. Ist Ihre Homepage nicht für die mobile Nutzung optimiert bzw. verfügt sie nicht über ein responsives Design, ist die Gefahr groß, dass die Nutzer Ihre Internetpräsenz schnell wieder verlassen, ohne Ihnen eine Nachricht zu hinterlassen. Die Gründe hierfür liegen vor allem in der Bedienbarkeit: In die Ansicht rein- und wieder rauszoomen verschreckt viele Besucher.

Nein? Dann legen Sie los!

Wenn Sie nicht alle Checkpunkte mit „Ja“ beantworten konnten, knüpfen Sie sich diese Punkte vor und setzen Sie diese zeitnah um. Versetzen Sie sich in die Lage des Website-Besuchers und überlegen Sie, an welchen Punkten der Weg zur Kontaktaufnahme darüber hinaus verbessert werden kann. Die Mühe wird sich lohnen: Im besten Fall werden Sie mit einem vollen Postfach und einem klingelnden Telefon belohnt.

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren

Mehr zum Thema Homepages

Erfahren Sie mehr zu Internetauftritten von Unternehmen.

Kommunikationskanäle

Per E-Mail, Telefon und über die Website – so kommunizieren die Kunden am liebsten mit Unternehmen. Das hat eine Studie ergeben.

Websites optimieren

Sie möchten Ihre Homepage generell auf den Prüfstand stellen? Laut einer Studie haben 95 % der KMU-Websites Optimierungspotenzial.

5 Checkpunkte: Ist Ihre Homepage gut aufgestellt für die Kontaktaufnahme?
4 von 1 Bewertungen