Alexa Skills

Haben Sie auch eine Alexa zu Hause? Amazons Sprachassistent ist schließlich beliebter denn je. Bei uns sind mittlerweile sogar drei Echo Dots eingezogen. Eine Eieruhr in der Küche wird dank Alexa nicht mehr benötigt, die Kids freuen sich über die Tiergeräusche, die Alexa auf Wunsch abspielt, während des Frühstücks dudelt ein Radio-Stream und wenn ich die Telefonnummer meines Friseurs benötige, nutze ich den Skill von Das Örtliche. Das alles ist möglich mit Alexa Skills. Doch der Reihe nach:

Wie funktionieren eigentlich Sprachassistenten?

In Geräten wie Amazons Alexa sind Mikrofone eingebaut, die mit einem Weckruf aktiviert werden können. Dem installierten Assistenten können Sie Fragen stellen oder Befehle geben, die zunächst in eine Cloud hochgeladen und dort analysiert werden. Eine künstliche Intelligenz generiert anschließend eine passende Antwort, die vom Lautsprecher abgespielt und ggf. ausgeführt wird.

Was sind Alexa Skills?

Wie oben bereits beschrieben, werden Sprachassistenten mittlerweile nicht nur zur Unterhaltung oder zur Gerätesteuerung genutzt, sondern auch für den Abruf von Informationen. Dies alles geschieht oft mit Alexa Skills – kleine Mini-Apps, die den Funktionsumfang von Alexa erweitern. Adressen, Öffnungszeiten, Telefonnummern von Geschäften, Firmen und Dienstleistern kann man beispielsweise mit den praktischen und kostenlosen Alexa Skills von Das Örtliche, Das Telefonbuch und Gelbe Seiten suchen.

Alexa Skills Liste

Beispiele für die ersten beiden Platzierungen in den Alexa Skills von Gelbe Seiten, Das Örtliche und Das Telefonbuch

Wie funktionieren die Alexa Skills von Das Örtliche, Das Telefonbuch und Gelbe Seiten?

Zunächst müssen die Alexa Skills aktiviert werden, indem man dem Sprachassistenten mit der passenden Aufforderung direkt anspricht: Alexa, aktiviere den Skill Das Telefonbuch (oder Das Örtliche bzw. Gelbe Seiten).“ Anschließend kann der jeweilige Alexa Skill immer ganz einfach geöffnet werden:

Die Suche nach dem passenden Anbieter via Sprachbefehl kann gestartet werden, indem man zum Beispiel fragt: „Wo finde ich einen Maler in Hannover?“ oder „Wo ist das nächste Autohaus?“ Alexa liest zunächst zwei Ergebnisse vor. Unternehmen, die auf den ersten beiden Plätzen genannt werden, haben einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Megatrend Voice – 45 Prozent der Deutschen nutzen einen Sprachassistenten.

Die Bedeutung von Voice-Diensten steigt rasant. Wussten Sie, dass bereits 45 Prozent der deutschen Bevölkerung einen Sprachassistenten nutzt? Und dazu zählen nicht nur die sogenannten „Digital Natives“. Auch in der kaufkräftigen Altersgruppe 40+ erhalten 38 Prozent die gewünschten Informationen via Sprachbefehl über Alexa & Co. Damit werden Voice-Dienste auch für Unternehmen zu einem wichtigen Marketingkanal, um auch von diesen Kundengruppen gefunden zu werden. Insbesondere lokale Anbieter profitieren von der Suche in einem konkreten Ort oder „in der Nähe“.

Alexa Skills Statistik

Zahlen rund um die Nutzung von Sprachassistenten

Sprachassistenten – das neue Marketingwerkzeug für lokale Unternehmen

Auf diesen Trend haben wir reagiert. Wir haben Produkte entwickelt, damit auch Sie in den Alexa Skills von Das Telefonbuch, Das Örtliche und Gelbe Seiten Ihren großen Auftritt haben. Wie wäre es, wenn Ihr Unternehmen als erstes genannt wird, wenn ein Nutzer nach einem Autohaus, einer Apotheke, einer Tischlerei usw. sucht?

Soll auch Ihr Unternehmen mit dem smarten Lautsprecher gefunden werden? Sichern Sie sich einen Platz in der Trefferliste! Wir helfen Ihnen, dass Ihr Einstieg in die Welt der Sprachassistenten mit Alexa Skills einfach und ohne großen Aufwand gelingt. Kontaktieren Sie uns gerne!

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren

Mehr zum Thema Sprachassistenten

Erfahren Sie mehr zu Alexa Skills für Unternehmen.

Alexa Skill für Bremen

Der kostenfreie Alexa Skill für Bremen von Das Telefonbuch gibt Durchblick im Behördendschungel.

Alexa Skill für Bremen
Voice Shopping

Noch ist Shoppen per Spracheingabe ein Nischenphänomen, aber der Markt für Voice Shopping mit Alexa & Co. wächst.

Voice Shopping