Instagram Explore

Instagram bietet neben Facebook mehrere Möglichkeiten an, Werbeanzeigen geschickt zu platzieren. Neben den bekannten News Feed Ads können Werbetreibende Anzeigen in den Instagram Stories platzieren. Sowohl Photo Ads als auch Video Ads oder Carousel Ads können hier auf unterschiedliche Weise zum Einsatz kommen. Seit einiger Zeit gibt es eine weitere Option: Werbeanzeigen in Instagram Explore. Ads im Entdecker-Feed sind sinnvoll, wenn Sie Nutzer erreichen möchten, die Spaß an Neuem haben.

Was ist Instagram Explore?

Explore ist der Ort auf Instagram, an dem Nutzer durch Zufall neuen Content aufstöbern, Bilder oder Videos ansehen, einkaufen und mit verschiedenen Unternehmen und Creators in Kontakt treten können. Die Explore-Seite ist für jeden Instagram-Nutzer individuell und füttert ihn mit sorgfältig ausgewählten Inhalten, die auf Basis der Interessen eines Nutzers personalisiert werden. Neu ist seit kurzer Zeit, dass Werbetreibende die Möglichkeit haben, Ihre Zielgruppe mithilfe von Werbeanzeigen in Instagram Explore anzusprechen. Dadurch werden Feed-Anzeigen nicht nur Instagrammern ausgespielt, die nur ihren altbekannten Accounts folgen möchten, sondern auch denen, die Neues sehen und entdecken möchten.

Wieso sollten Sie Instagram Explore als Werbeplatzierung in Betracht ziehen?

Derzeit verzeichnet der Explore-Bereich täglich mehr als 200 Millionen aktive Konten. Dies bietet Werbetreibenden vor allem eine hohe Reichweite mit großem Sichtbarkeitspotenzial. Rund die Hälfte der Instagrammer nutzt den Explore Bereich monatlich, um neue Inhalte zu entdecken. Wenn Unternehmen Werbeanzeigen in Instagram Explore schalten, platzieren sie ihre Werbung dort, wo Nutzer für gewöhnlich auf kulturelle, thematisch relevante und gefragte Inhalte aufmerksam gemacht werden. Social-Media-Kampagnen können so insbesondere jene Nutzer ansprechen, die Spaß an Neuem haben. Unternehmen können Ihre bereits vorhandene Zielgruppe auf eine einfache Weise um noch unbekannte Zielgruppen erweitern.

Wie funktionieren die Ads in Instagram Explore?

Instagram Explore ist in Form eines Rasters aus unterschiedlichen Fotos und Videos aufgebaut. In der Rasteransicht selbst gibt es keine Anzeigen. Die Werbeanzeigen erscheinen für den Nutzer erst im scrollbaren Entdecker-Feed, in welchem auf den Nutzer personalisierte Videos und Fotos eingeblendet werden. Sobald ein Instagram-Nutzer im Explore-Raster auf ein Media-Element klickt, wird er automatisch zum Entdecker-Feed weitergeleitet. Hier blendet Instagram Foto- und Videoanzeigen so wie im normalen Instagram Feed ein.

Instagram Explore Ad, Quelle: Instagram

Beispiel für Instagram Explore Ad, Quelle: Instagram

Wie können Sie die Platzierung Instagram Explore auswählen?

Werbetreibende können die Platzierung einer Anzeige im Instagram-Explore-Bereich im Business Manager bei den Werbeplatzierungen in der jeweiligen Anzeigengruppe auswählen. Jedoch gibt es aktuell nicht die Möglichkeit, nur Instagram Explore als Platzierung zu wählen – die Platzierung „Instagram Feed“ müssen Werbetreibende zwingend zusätzlich auswählen.

Fazit

Instagram Explore bietet eine spannende Anlaufstelle für Ihre potenzielle Zielgruppe, um neue personalisierte Inhalte und Accounts zu entdecken. Wer die Platzierung von Ads im Instagram-Explore-Bereich nicht nutzt, taucht auch nicht in den entsprechenden Kategorien auf – und verpasst vermutlich eine große Chance, um neue Kunden, Fans und Follower anzusprechen.

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren

Mehr zum Thema Instagram

Erfahren Sie mehr zu Werbemöglichkeiten auf Instagram für Unternehmen.

branded content ad

Wie Werbetreibende einzelne Posts von Influencern als Anzeige schalten können.

Verkauf mit Instagram

Für welche Unternehmen sich Shoppable Posts eignen und wie sie genutzt werden.

Instagram Explore: Werbeanzeigen im Entdecker-Feed
Beitrag bewerten