Keyworddichte

/Keyworddichte

Die Keyworddichte (Englisch: Keyword Density) ist eine Kennzahl der Suchmaschinenoptimierung, die mittlerweile an Relevanz verloren hat. Die Häufigkeit eines Suchbegriffs innerhalb einer Landingpage wird zu der Anzahl aller Wörter auf der Landingpage ins Verhältnis gesetzt. Das Ergebnis dieses Quotienten wird in Prozent ausgedrückt. Kommt z.B. ein Keyword in einem 300 Wort Text neunmal vor, beträgt die Keyworddichte 3%.

Mithilfe der Keyworddichte wird in der Suchmaschinenoptimierung versucht, eine Landingpage in den Suchergebnissen von Google weit vorne zu platzieren. Bei der Festlegung der optimalen Keyworddichte scheiden sich unter SEO-Experten oft die Geister. Empfohlen wird meist eine Keyworddichte von 2% bis 4%. Ist die Keyworddichte zu hoch, spricht man von Keyword-Stuffing. Dies ist ein negatives Signal für Suchmaschinen wie Google und lässt die Landingpage im Ranking sinken.

Zurück zum Glossar

Keyworddichte
5 von 1 Bewertungen

By | 2015-01-15T10:02:00+00:00 15.01.2015|0 Kommentare

About the Author:

Alexa Domachowski
Alexa ist für das Content Management bei Heise RegioConcept zuständig und sorgt dafür, dass der Blog regelmäßig mit Leben gefüllt wird. Zuvor studierte sie „Internationales Informationsmanagement – Informationswissenschaft“ (M.A.) an der Universität Hildesheim. Neben der kreativen Textproduktion gehört alles rund um das Thema Social Media Marketing zu ihren Aufgaben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar