Snapchat für Unternehmen

24 Stunden. Das ist die maximale Dauer,  die ein Bild bei Snapchat sichtbar ist. Snapchat? Wie bitte? Sicherlich werden einige von Ihnen schon von Snapchat gehört haben, andere vermutlich noch nicht. Und vor allem: ein Bild nur einen Tag zeigen – welchen Mehrwert soll das für mich als kleines Unternehmen haben?

Ganz einfach: Snapchat ist in aller Munde und besonders bei Teenagern und jungen Erwachsenen enorm beliebt. Sogar der Branchenprimus Facebook erzittert regelmäßig bei Umfragen unter Jugendlichen aufgrund der enorm steigenden Beliebtheit der App.

Das Prinzip hinter dem Hype ist relativ simpel aber mindestens genauso genial

Nutzer können sogenannte „Snaps“ – also Fotos oder kurze Videos – direkt an Freunde senden und die Nachricht mit kleinen Smileys oder Texten versehen. Ein Snap kann gleichzeitig oder separat auch als „Story“ gepostet werden und bleibt 24 Stunden für befreundete Nutzer abrufbar. Und hier ist auch der Clou bei der ganzen Geschichte.

Sendet man ein Bild direkt an einen anderen Nutzer ist dies maximal 10 Sekunden sichtbar. Postet man das Bild als Story, bleibt es die bereits erwähnten 24 Stunden abrufbar. Die Bilder und Videos werden dann automatisch entfernt. Das Abspeichern der Bilder ist für den Empfänger nicht möglich – es sei denn er macht mit dem Smartphone ein Screenshot. Darüber wird der Absender jedoch per Push-Nachricht informiert. Snaps haben also sozusagen ein Verfallsdatum. Vergessen ist Pflicht.

Snapchat fokussiert sich vollkommen auf seine App: eine Desktop-Version der Anwendung ist aktuell nicht verfügbar und wird vermutlich in absehbarer Zeit auch nicht erscheinen – getreu nach dem Motto: Mobile first!

App Nutzung Statista

Die Top-15 Messaging-Apps weltweit nach Nutzerwachstem im 1. Quartal 2015 (Bild: Statista)

Snapchat sagt „Nein“ zu Facebook

Dass es sich bei der Messaging-App nicht nur mehr um einen Hype handelt, wird deutlich wen man sich die aktuellen Zahlen des Unternehmens ansieht: Mit einem Wert von 16 Milliarden US-Dollar gehört das Unternehmen Snapchat Inc. zu einem der Big-Player in der weltweiten Start-Up-Szene. Schon im Jahre 2013 haben die beiden Gründer Evan Spiegel, 23, und Bobby Murphy, 25, eine Milliardenofferte des Konkurrenten Facebook zur Übernahme abgelehnt.

Was ist nun das Geheimnis hinter dem Erfolg? Einerseits natürlich die extrem einfache und intuitive Bedienung, der Spaßfaktor und die Tatsache, dass die Bilder nicht gespeichert werden können, andererseits aber auch, dass der veröffentliche Content in keinem anderen sozialen Netzwerk so authentisch und so aktuell ist wie bei Snapchat. Und genau das ist eben auch der wichtige Faktor bei der Frage, warum gerade Snapchat für kleine und mittelständische Unternehmen im Hinblick auf ihr Marketing durchaus sinnvoll sein können und einen Mehrwert bieten.

Snapchat für Unternehmen Screenshot

Eindrücke aus dem Business-Alltag, sympathische Mitarbeitersnaps oder einfach nur Produktfotos können reichen, um eine Geschichte zu erzählen. Gerade die junge, offene Zielgruppe mit Interesse an Lifestyle und beispielsweise Reisen, kann durch Snapchat erreicht werden. Jene Zielgruppe, die Facebook als großen, leicht eingestaubten Bruder von Instagram und Snapchat ansieht, sorgt für die immense Popularisierung und damit natürlich auch für immer größere Reichweiten und mehr Potential auch für Ihr Unternehmen relevante Personen zu erreichen. Mit Snapchat werden Sie zwar keinen Nutzer unmittelbar auf Ihre Website locken oder direkt Verkäufe tätigen. Sie werden aber Ihre Position in den Köpfen der Nutzer festigen und Ihr Image verbessern.

Übrigens: Wir sind mit Heise RegioConcept nun auch bei Snapchat dabei! Hier zeigen wir Einblicke in unseren Arbeitsalltag, stellen Mitarbeiter vor und berichten von Konferenzen und Events. Fügen Sie uns über über „heiseregio“ hinzu oder scannen den Snapcode ab.

Heise RegioConcept Snapchat

Die Zukunft von Snapchat

Snapchat ist kein Hype mehr. Snapchat ist eine neue und spannende Möglichkeit Nutzer zu erreichen und kreativen Content zu veröffentlichen, um so für seine Produkte oder Dienstleistungen zu begeistern. Vor allem als Branding-Kanal kann ein Snapchat-Account für Aufmerksamkeit sorgen und potentielle Kunden begeistern. Als Unternehmen sollten Sie sich nicht die Möglichkeit entgehen lassen, direkt von Anfang an die Möglichkeiten dieser innovativen Plattform zu nutzen und sich so einen Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz zu verschaffen. In den USA beispielsweise werden sogar schon Wahlkampfaktionen der anstehenden Präsidentschaftswahlen bei Snapchat veröffentlicht und geteilt. In Deutschland erfreut sich Snapchat an immer größerer Beliebtheit und wird definitiv keine Eintagsfliege bleiben. Eintagsfliegen bleiben nur die Snaps, die Sie veröffentlichen.

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren

Mehr zu Snapchat & Co.

Erfahren Sie mehr Grundlagen und Wissenswertes in diesen Beiträgen.

Snapchat für Unternehmen
Snapchat für Unternehmen? Na klar! Warum wir als Heise RegioConcept nun auch bei Snapchat sind, erfahren Sie im Beitrag.
Heise bei Snapchat
Social Media für Unternehmen
Social Media für Unternehmen ist ein riesiges Thema. Wir helfen Ihnen durch den Dschungel und erklären die wichtigen Grundlagen.
Social Media für Unternehmen
Beitrag bewerten