Das Suchvolumen beschreibt die Anzahl an Suchanfragen eines Keywords in einem bestimmten Zeitraum. Im Rahmen des Online Marketings geht man üblicherweise von den durchschnittlichen Suchanfragen pro Monat aus. Pauschale Angaben eines Suchvolumens ohne weitere Bestimmungen beziehen sich in der Regel auf diesen Wert.

Eine Keywordrecherche orientiert sich am Suchvolumen der zum semantischen Umfeld der zu optimierenden Webseite passenden Keywords. Wurden einige Keywords mit hohem Suchvolumen identifiziert, kann damit begonnen werden, die entsprechende Webseite auf diese zu optimieren. Bei der Entscheidung, auf welche Keywords eine Webseite optimiert werden soll, ist das Suchvolumen allerdings nicht das alleinige Kriterium. Stattdessen muss auch die Konkurrenz zu den entsprechenden Keys analysiert werden.

Zur Ermittlung der monatlichen Suchanfragen zu einem Keyword gibt es verschiedene – sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige – Tools.

Zurück zum Glossar

Beitrag bewerten