Search Engine Optimization ist die Langform von SEO. Optimierung kann dabei in zwei Richtungen gehen, das sogenannte OnPage SEO und OffPage SEO. Suchmaschinenoptimierung ist ein Teilgebiet des Suchmaschinenmarketings (SEM), wozu auch Search Engine Advertising (SEA) gehört. SEM ist wiederum eine Disziplin im Online Marketing.

Ein besseres Google Ranking ist das Hauptziel von SEO. Optimierung bedeutet zunächst, die eigene Webseite auf bestimmte Schlagwörter auszurichten. Diese Begriffe wurden zuvor in einer Keywordrecherche eruiert. Dabei wird unter anderem mit der Keyworddichte als Kennzahl gearbeitet. Wichtig ist auch, das Keyword in den Meta Title aufzunehmen.

Oft wird unter SEO die Optimierung der Linkstruktur einer Webseite verstanden. Dazu gehört der Aufbau von Backlinks (Linkbuilding). Aber auch der Abbau von sogenannten toxischen Links wird immer wichtiger.

Zurück zum Glossar

 

Beitrag bewerten