OnPage SEO ist eine von zwei Säulen der Suchmaschinenoptimierung. Anders als beim OffPage SEO geht es nicht um Linkbuilding, sondern um Maßnahmen zur Optimierung der eigenen Webseite. Dazu gehört es, die Texte auf Keywords zu optimieren, die für die jeweilige Webseite relevant sind. Eine gängige Kennzahl ist in diesem Zusammenhang die Keyworddichte. Bei Bildern sollte das Keyword im Dateinamen und im Alt-Tag vorkommen.

Wichtig ist bei OnPage SEO auch die Seitenstruktur. Die Keywords sollten in den Überschriften vorkommen. Es sollte Gliederungselemente wie Zwischenüberschriften, Listen und Tabellen geben. Außerdem müssen die Meta-Tags optimiert werden: Meta Title und Meta Description sollten die richtige Länge haben und das Keyword beinhalten. Zudem wird bei OnPage SEO auch die interne Linkstruktur optimiert.

Zurück zum Glossar

Beitrag bewerten