Linkbuilding ist ein Begriff aus der Suchmaschinenoptimierung und gehört zum OffPage SEO. Darunter wird der Linkaufbau verstanden, um den PageRank einer Webseite zu erhöhen und das Google Ranking zu verbessern.

Spätestens seit dem ersten Google Penguin – Update wird bei der Suchmaschinenoptimierung darauf geachtet, ein natürliches Linkwachstum zu erreichen. Dies geschieht durch hochwertige Inhalte, auf die automatisch verlinkt wird. Bei unnatürlichem Linkbuilding werden Links gekauft, gemietet oder getauscht. Oft werden in Foren Beiträge mit Links erstellt oder in der Kommentarfunktion von Blogs Links eingesetzt. Webseiten mit einem unnatürlichen Linkbild werden von Google abgestraft und entweder ganz aus dem Index entfernt oder deutlich nach hinten verbannt.

Das Gegenstück zu Linkbuilding ist OnPage SEO. Dabei liegt der Fokus auf der Optimierung der Webseite, indem zum Beispiel im Meta Title Suchbegriffe eingesetzt werden. Auch die interne Verlinkung zählt zu den Maßnahmen der OnPage SEO. Interne Links helfen den Suchmaschinen u. a. dadurch, dass sie ihnen ebenfalls den Weg zu Content weisen, den sie teils nur so in Suchergebnissen präsentieren können.

Zurück zum Glossar

Linkbuilding
Beitrag bewerten