Corporate Blogs sind vor allem bei amerikanischen Konzernen ein beliebtes Instrument zur Unternehmenskommunikation, aber auch in Deutschland erfreuen sie sich einer wachsenden Beliebtheit. In der Regel werden die Corporate Blogs von Mitarbeitern des Unternehmens geführt. Sie setzt man sowohl für die interne als auch externe Kommunikation ein. Abhängig von der Funktionalität unterscheiden sich die Formen der Corporate Blogs. Knowledge-Blogs dienen der internen Kommunikation sowie der Speicherung von internem Wissen. Meeting-Blogs organisieren und protokollieren.

In der externen Kommunikation sind vor allem Service-, Themen- und Kampagnen-Blogs wichtig, um das Marketing zu pflegen und den Kunden für die Generation einer Community zu gewinnen und somit an die Marke zu binden. Besonders Customer-Relationship-Blogs sind hier relevant. Zudem werden Projekt- und Krisen-Blogs zu den Corporate Blogs gezählt.

Zurück zum Glossar

Beitrag bewerten