Unter App Marketing wird die Vermarktung einer Application (kurz: App) verstanden, die auf mobilen Endgeräten genutzt werden kann. Dabei versucht man, möglichst viele Nutzer für eine App oder ein Widget zu gewinnen.

Beim App Marketing müssen die Richtlinien der App-Marktplätze wie iTunes-Store oder Google Play Store beachtet werden. Jeder Marktplatz hat seine eigenen Regeln, wobei sexuelles Material, Gewalt oder Glücksspiel grundsätzlich nicht erlaubt ist.

App Marketing hat auch für Suchmaschinenoptimierung eine gewisse Relevanz. So kann eine mobile Website oder eine Landingpage mehr Traffic bekommen, indem innerhalb der App Deeplinks gesetzt werden. Hinzu kommt, dass im Rahmen von App Marketing auch eine Website für die App entwickelt werden sollte, die suchmaschinenoptimiert ist und auf der die App heruntergeladen werden kann.

Zurück zum Glossar

Beitrag bewerten