Daniels Allcar Tuning AppiPhone

Daniel Rautenberg ist Inhaber der Tuning- und Kfz-Werkstatt in Brunn. Weit über 300 Besucher hat er mit seiner App „Daniels Allcar-Tuning“ schon erreicht – und das nur von Mitte Januar bis Mitte Februar 2016. Insgesamt wurde die App bereits 93 Mal installiert.  Online ist die App seit Ende November 2015, und bereits jetzt konnte Daniel Rautenberg seine Kunden verstärkt über die App erreichen und teilweise Neukunden gewinnen. Im Gespräch verrät er uns: „Die App ist eine gute Ergänzung zur Website, damit unsere Kunden auch offline unsere Projekte anschauen können und immer über News informiert sind.“

Im direkten Gespräch mit dem Inhaber von „Daniels Allcar-Tuning“ zu seiner Firmen-App

Welche Werbung haben Sie konkret für die Firmen-App gemacht?

Auf unserer Homepage da-tuning.de gibt es einen direkten Verweis zur App, außerdem posten wir regelmäßig einen Hinweis auf Facebook. Der von Heise bereitgestellte QR-Code ist auf verschiedenen Flyern und Visitenkarten abgedruckt.
Unsere Internetseite leitet am Handy direkt auf die mobile Website der App weiter. Zusätzlich erhält der Nutzer einen Hinweis, dass es eine App gibt, die mit seinem Betriebssystem kompatibel ist.

Für den Nutzer liegt der Mehrwert der App darin, dass wir dort Aktionen bewerben, die sonst nicht angekündigt werden.

Homepage Daniels Allcar Tuning_800px

Wie wurden Sie von Heise RegioConcept, speziell vom Service Team, bei der Bewerbung und der Einrichtung der App unterstützt?

Der QR-Code wurde mir bereitgestellt, ich konnte außerdem bei allen Fragen beim App-Service-Team anrufen oder direkt eine Mail schreiben, wenn etwas unklar war. Der Code zum Einbau der Weiterleitung der Homepage am Handy auf die App wurde mir nach der Erstellung ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Wie lief die Abwicklung für die App-Erstellung?

Sehr gut, die Erstellung ging wie gewünscht zügig, die Kommunikation verlief problemlos. Wir wollten zum Weihnachtsgeschäft eine App online haben und das wurde auch so umgesetzt.

Würden Sie die App auch anderen Unternehmen weiterempfehlen?

Jederzeit! Die Funktionen der App sind empfehlenswert, auch die Zusammenarbeit mit Heise RegioConcept war immer super.

Wie stehen Sie in Kontakt mit Ihren Kunden über die App?

Durch die App ist man schon näher am Kunden und erreicht auch Neukunden leichter. Nach dem Versenden von Push-Nachrichten war auch ein deutlicher Anstieg der Besucher zu bemerken.
Man merkt, dass sich Kunden die App anschauen und an unseren Projekten interessiert sind.

Hat sich der Kundenkontakt mit der App verändert?

Um richtig etwas über die Neukundengewinnung aussagen zu können, müssen wir noch ein paar Monate abwarten. Der Kundenkontakt hat sich noch nicht stark verbessert, da wir bereits sehr aktiv bei Facebook sind. Die App bietet aber eine sehr gute Ergänzung dazu.

Mehr erfahren

Sie wollen auch eine Firmen-App?

Wir erstellen für Sie Ihre eigene professionelle Firmen-App nach Ihren Wünschen in drei verfügbaren Paketen. Informieren Sie sich kostenlos!
Mehr erfahren

Die Fakten zur Firmen-App

Daniels Allcar Tuning App

Die App von „Daniels Allcar-Tuning“ ist eine All Inclusive App. Zu diesem Paket gehören das Erstellen einer individuellen App mit maximal 20 Modulen, die auf die entsprechende Branche angepasst werden, das Einreichen in den Apple Store, Play Store und Amazon App Store und die Möglichkeit der Versendung von Push-Nachrichten.
Jeder Kunde erhält nach der Erstellung eigene Zugangsdaten, mit denen er entweder über den Browser am PC oder am Handy über das News Center der App Connect Änderungen selbstständig vornehmen kann. Alle gewünschten Änderungen der Inhalte können aber auch vom App-Service-Team durchgeführt werden.

Vor allem Push-Nachrichten sind eine gute Möglichkeit, mit den Kunden direkt in Echtzeit in Kontakt zu treten. Weit über 90 % klicken direkt auf die Nachricht und gelangen in die App, wodurch schnell Neuigkeiten und spannende Infos über das eigene Geschäft kommuniziert werden.

Auch bei Daniel Rautenberg hat dies Erfolg. Hinweise auf Projekte über die Push-Nachricht und Facebook führen dazu, dass seine Kunden die Projekte auch offline verfolgen können. „Das ist schon eine gute Sache mit der App“, so Daniel Rautenberg.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre App optimal nutzen und vermarkten können, legen wir Ihnen unseren Firmen-App-Leitfaden ans Herz:

Firmen-App-Leitfaden jetzt kostenlos herunterladen!

  • Firmen-App vermarkten
  • Push-Nachrichten senden
  • Werbung mit mobilen Anzeigen
mehr erfahren
Leitfaden Firmen App
Beitrag bewerten