google-adwords-lokales-marketing

Google AdWords bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen online zu bewerben und den Bekanntheitsgrad lokal oder sogar bundesweit zu steigern. Mit 1.255 Millionen Zugriffen pro Monat ist Google das größte Web-Portal weltweit. Auch in Deutschland ist Google 2014 und 2015 mit 90% aller Suchanfragen der Marktführer. Täglich wird hier nach lokalen Themen gesucht – sowohl von Zuhause am PC als auch von unterwegs auf dem Smartphone oder vom Tablet. Umso wichtiger ist es, dass Ihre Anzeige bei relevanten Suchanfragen in Ihrer Nähe erscheint. Denn Ihre Anzeige erscheint genau bei den Personen, die bereits auf der Suche nach Ihrem Unternehmen oder Ihrem Angebot sind. Doch welchen Vorteil bietet lokales Marketing über Google AdWords, speziell für kleine und mittlere Unternehmen?

Gezielte Anzeigesteuerung für weniger Streuverluste

Mit Google AdWords können Sie Ihre Zielgruppe auf der geographischen und zeitlichen Ebene direkt ansprechen. Mit gezielten Suchbegriffen entscheiden Sie, wann Ihre Anzeige überhaupt geschaltet werden soll. Vermeiden Sie Streuverluste, indem Sie Ihre Anzeige auf eine Region, Stadt oder einen Umkreis ausrichten.

gezielte-anzeigensteuerung

Sie fragen sich jetzt bestimmt, wieso man die Anzeige nicht deutschlandweit schaltet, um so die große Masse zu erreichen. An dieser Stelle kommen wir zu dem entscheidenden Punkt: Für Ihr lokales Geschäft haben Sie mit einer deutschlandweiten Ausrichtung einen enormen Streuverlust, viele Klicks laufen mit großer Wahrscheinlichkeit ins Leere und Ihr eingesetztes Budget verpufft. Der Werbezeitplaner bietet zudem die Möglichkeit, Ihre Anzeige nur dann erscheinen zu lassen, wenn Sie zeitlich für die Kunden in Ihrem Geschäft oder telefonisch erreichbar sein möchten.

werbezeitplaner

standorterweiterung

Schnelle Erfolge messen

Sie können Ihre Google-AdWords-Anzeigen zu jeder Zeit analysieren und für Ihre Zielgruppe optimieren. Mithilfe des Conversion-Trackings sehen Sie zudem, welche Kampagnen, Anzeigengruppen oder Keywords zu relevanten Kontakten geführt haben. Legen Sie von Beginn an fest, welche Ziele Sie mit Ihrer AdWords-Kampagne haben. Möchten Sie die Einkäufe in Ihrem Shop steigern,  Newsletter-Anmeldungen oder Kontaktanfragen erhalten? Auch die Anrufe über die Google-AdWords-Anzeige lassen sich mithilfe der kostenlosen Erfolgsmessung ganz einfach messen. Alle wichtigen Daten dazu finden Sie direkt in Ihrem AdWords-Konto.

Die Standorterweiterung erleichtert die Auffindbarkeit – auch mobil

Die Standorterweiterung Ihrer Google-AdWords-Anzeige kann die Nutzer dazu bewegen, Ihr Geschäft direkt zu besuchen. Für lokale Suchanfragen ist dies von großem Vorteil, denn die Geschäftsadresse wird direkt unter dem Anzeigentext angezeigt. Auch mobil ist die Standorterweiterung in den Anzeigen enthalten. Mit Klick auf die Adresse wird den Nutzern von Mobilgeräten mit vollwertigem Internetbrowser eine Wegbeschreibung direkt in Ihr Geschäft angezeigt.

standorterweiterung-mobil_2

Transparente Werbekosten

Die reine Schaltung von Google-AdWords-Anzeigen ist vorerst kostenlos. Sie zahlen erst, wenn ein User Ihre Anzeige auch tatsächlich anklickt. Ihr Tagesbudget ist der Betrag, den Sie am Tag maximal ausgeben möchten. Die Kosten pro Klick auf Ihre Anzeige bestimmt Google. Sie sind abhängig vom derzeitigen Trend der Keywords, auch die Konkurrenz ist hier ausschlaggebend. Ist Ihr Tagesbudget aufgebraucht, weil Sie die maximale Anzeige pro Tag erreicht haben, erscheint Ihre Anzeige nicht mehr unter den Google-Suchergebnissen. Es gibt bei Google AdWords kein Mindestbudget. Ihr Werbebudget lässt sich in Ihrem Google-Konto jederzeit anpassen.

Call-Only Kampagnen

Bei den Call-Only-Kampagnen handelt es sich um „Nur-Anruf-Kampagnen“. Klickt ein Nutzer auf eine solche Anzeige, wird er nicht, wie sonst bei Google üblich, auf Ihre Website weitergeleitet, sondern tätigt direkt einen Anruf. Die Call-Only-Anzeigen erscheinen ausschließlich auf Mobilgeräten mit Internetfunktion. Die Anrufe können Sie als Conversion zählen und dokumentieren. Der sogenannte Anrufbericht zeigt neben den Conversions auch, welche Nutzer den Versuch eines Telefonats gestartet haben.  Eine Conversion entsteht erst dann, wenn das Gespräch eine Dauer von mindestens 10 Sekunden aufweist.

call-only

Fazit: Lokal ganz vorn

Lokale kleine und mittlere Unternehmen haben im Marketing besondere Herausforderungen. Dank spezieller Anzeigenerweiterungen und Standortsteuerungen ist Google AdWords ein geeigneter Werbekanal für eben solche Unternehmen. Der große Vorteil: Sie verringern Streuverluste und werben dort, wo Ihr Unternehmen relevant ist. Somit bietet Google AdWords Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihre Produkte oder Dienstleistungen in den Suchergebnissen prominent zu präsentieren und so mehr Kunden zu gewinnen.

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren

Mehr zum Thema Google-AdWords-Anzeigen

Erfahren Sie mehr Grundlagen und Wissenswertes in diesen Beiträgen.

Neue AdWords-Features
Lassen Sie sich über Ihre Google-AdWords-Anzeige per SMS von Ihrem Kunden kontaktieren. Die neue Nachrichtenerweiterung macht’s möglich!
Neue Google AdWords-Features
Google AdWords Anzeigenerweiterung
Anzeigenerweiterungen ergänzen AdWords-Anzeigen um Zusatzinformationen und bieten einen echten Mehrwert. Erfahren Sie, welches Format für Sie sinnvoll ist.
Google AdWords Anzeigenerweiterungen
Beitrag bewerten