Erklärvideos im Online-Marketing

Also, wat is en Dampfmaschin‘? Die Antwort von Lehrer Bömmel in der „Feuerzangenbowle“ ist auch heute, mehr als 70 Jahre später, noch vielen Menschen bekannt. Sie ist damit nicht nur ein Urvater, sondern auch ein Vorbild für heutige Erklärvideos: kurz, prägnant, humorvoll und leicht zu merken.

Das Online-Marketing eignet sich wie kaum eine andere Werbeform für den Einsatz kurzer Videoclips. Wissenschaftlern zufolge nimmt der Mensch 60 bis 80 % aller Informationen über die Augen auf. Wer sich allerdings durch lange Textseiten blättern muss, um hinterher vielleicht kaum schlauer als zuvor zu sein, wandert im Online-Handel schnell zur Konkurrenz ab. Sehr viel einfacher ist es, sich mit ein, zwei Klicks beispielsweise die Einrichtung eines Telekom-Anschlusses oder die Feinheiten bei der Dropbox-Bedienung erklären zu lassen. In der Regel sind die Videos nur wenige Minuten lang und zeigen leicht verständlich, was zu tun ist. Der Schwerpunkt liegt nicht in der ausführlichen Darstellung aller Details, sondern im unterhaltsamen Vermitteln von Grundlagenwissen.

Über Videoplattformen die Reichweite erhöhen

Entscheidend sind bei solchen Videos ausnahmsweise weniger die Klickzahlen, da sie sich in erster Linie nur an eine spezielle Zielgruppe richten. Für diejenigen, denen die kleinen Clips aber weiterhelfen, sind sie dafür umso wertvoller. Auch, dass sie 24 Stunden am Tag abrufbar sind, ist ein klarer Vorteil. Das Angebot trägt, wenn es pfiffig gemacht ist, außerdem zur Markenbildung und einem positiven Image bei. Darüber hinaus erhöht es die Reichweite enorm: Allein YouTube wird nach eigenen Angaben von mehr als einer Milliarde Menschen genutzt. Auch wenn die Leadgenerierung  mittels Erklärvideo eher die Ausnahme als die Regel bleiben wird: Es besteht zumindest eine gute Chance, dass ein potenzieller Neukunde über einen cleveren Clip auf ein Unternehmen aufmerksam wird.

Wie immer im Content-Marketing kommt es aber darauf an, zu wissen, was man tut. Ist das Know-how für eine Filmproduktion im Betrieb vorhanden, oder sollte man lieber einen Dienstleister engagieren? Gibt es ein Konzept? Bevor man auf den Aufnahmeknopf drückt, sollte klar sein, welche Zielgruppen erreicht und in welchen Bereichen die Videos eingesetzt werden sollen. Wollen Sie verschiedene Produkte einführend erklären? Oder verschiedene Features eines bestimmten Produkts? Oder gar kein Produkt, sondern Ihr Unternehmen? Bei allem ist zu beachten, nicht ins Dozieren zu geraten: Erklärvideos leben von ihrer emotionalen und humorvollen Ansprache.

Um die Conversion-Rate zu erhöhen, kann eine Handlungsaufforderung am Ende des Videos sinnvoll sein. Auf jeden Fall muss die Verlinkung zu weiteren Videos und dem eigenen Internet-Auftritt sichergestellt werden, sofern der Clip außerhalb der eigenen Website ausgespielt wird. Es wäre zu schade, wenn ein Video zum viralen Hit wird, sich am Ende aber keiner an den Produzenten erinnern kann.

Fazit: Investieren Sie mit Erklärvideos in Ihre Kundenbindung!

Erklärvideos kosten wenig, bringen aber viel. Zahlreiche Unternehmen trauen sich jedoch (noch) nicht an sie heran, weil Aufwand und Ertrag auf den ersten Blick in schlechtem Verhältnis zueinander zu stehen scheinen. Unterschätzt werden dabei oft die Nebenwirkungen, die in diesem Fall durchaus erwünscht sind: eine stärkere Kundenbindung und eine signifikante Erhöhung der Reichweite. Einer aktuellen Studie von Searchmetrics zufolge sind Videos nach Bildern der zweithäufigste Medientyp, der in den Google-Suchergebnissen zusätzlich angezeigt wird. Es wird also Zeit, dass Ihre Bilder auch im Online-Marketing das Laufen lernen.

Übrigens: Zum YouTube-Kanal von Heise RegioConcept gelangen Sie hier. Dort finden Sie spannende Erklärvideos zum Thema Online-Marketing.

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keinen Blog-Eintrag mehr!

Abonnieren Sie unseren Blog und halten Sie Ihr Online-Marketing-Wissen aktuell!
Newsletter abonnieren

Mehr zum Thema Video-Marketing

Erfahren Sie mehr Grundlagen und Wissenswertes zum Thema.

Heise RegioConcept TV bei YouTube
Auf unserem YouTube-Channel finden Sie spannende Videos zu diversen Online-Marketing-Themen – einfach und verständlich erklärt und von uns selbst produziert.
Heise RegioConcept TV bei YouTube
YouTube Marketing
Wie funktioniert das Video-Marketing auf Youtube und was muss ich als Einsteiger beachten? Wir haben die besten Tipps zusammengestellt.
Video-Marketing auf Youtube
Beitrag bewerten